Physiotherapie

Physiotherapie, auch bekannt unter Krankengymnastik, ist ein Oberbegriff für verschiedene, alternative Verfahren zur Unterstützung der Heilung und Rehabilitation. Dabei kommen sowohl aktive, als auch passive Behandlungsformen zum Einsatz um den größtmöglichen Nutzen für Sie zu erreichen.

Die Einsatzgebiete sind sehr weitläufig, zum Beispiel bei:

- Zuständen nach Operationen aller Art

- Stressreduktion

- Körperlichem Unwohlsein

- Muskelaufbau

- Erkrankungen des Lymphgefäßsystems

- Erhaltung oder Wiedererlernen alltagsbezogener Aktivitäten aller Art

Die Therapien werden stets individuell auf jeden Patient/in zugeschnitten. Um einen gewissen Qualitätsstandard erhalten zu können, bilden wir uns stetig weiter.

Gerne begrüßen wir Sie in unseren Räumlichkeiten.

Leistungen

Ärztliche Verordnung

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen auf ärztlicher Verordnung an:

- Krankengymnastik

- Krankengymnastik nach Bobath

- Manuelle Therapie

- klassische Massage

- Bindegewebsmassage

- Zentrifugalmassage

- Schlingentischtherapie

- Ultraschall

- Elektrotherapie

- Moorpackungen

- Wärmetherapie mittels Rotlicht

- Kryotherapie

- Hausbesuche

Privat Leistungen

Präventiv/Unterstützend zu Ihrer Therapie

- Erstellung eines individuellen Übungsprogramms

- Manualtherapeutische Techniken

- Homöopathische Unterstützung nach Op's

- Magnetfeldtherapie

- Bioresonanztherapie

- Schröpfen

- Kinesiotape

- Moorpackungen

- Elektrotherapie

- Ultraschall

Diese Anwendungen können Ihre Therapie noch effizienter gestalten. Sprechen Sie dazu mit Ihrem Therapeuten.


Wellness

Gönnen Sie sich eine Auszeit und lassen Sie sich bei uns verwöhnen.

- Ganzkörpermassage

- Aromaölmassagen

- Kerzenwachsmassagen

- Honigmassagen

- Milchmassagen

- klassische Massagen

Alle Massagen sind in 30 min. oder 60 min. buchbar. Um einen optimalen Effekt zu erzielen, empfehlen wir Ihnen dazu eine wohlig warme Packung.

Diese sind je nach Massage verschieden:

- Moorpackungen

- Heupackungen

- Propolispackungen

Präventionskurse

"MOVE" Kurs

Gewichtsreduktion durch Ganzkörperkräftigung

Gesundheit und Körpergewicht sind eng miteinander verzahnt. In Europa ist Übergewicht zu einem bedeutsamen Risikofaktor geworden, dabei steht Ihre Gesundheit und Lebenserwartung im Mittelpunkt. Dieser Kurs bietet die Möglichkeit für ein gesundes Gewicht aktiv zu werden. Dabei werden spezielle Übungen vermittelt die den ganzen Körper kräftigen und einfach in der Durchführung sind. Zusätzlich findet Wissensvermittlung über Bewegungs-, und Trainingsmöglichkeiten im Alltag statt. Eigentraining wird Sie von Beginn an begleiten, Hindernisse und Probleme werden besprochen, denn die Umsetzung zu Hause bildet eine wichtige Säule bei der Gewichtsreduktion.

Möchtest du Gewichtsreduktion durch ein Ganzkörpertraining erlernen? Die Grundlagen legen können, um dein Gewicht zu optimieren? Falls ja, spielen deine Muskeln eine Schlüsselfunktion. Nur wer seine Muskeln benutzt kann die Vorteile nutzen, welche die Kilos purzeln lassen. Wir machen den Stoffwechsel wieder fit denn: Muskeln sind wahre Stoffwechsel Meister. 

Wenn du deinen Körper mit ein paar Kräftigungsübungen ankurbeln möchtest, den Grundumsatz steigern um dein Gewicht zu reduzieren, dann melde dich jetzt zum neuen MOVE Kurs an.

Neue Termine ab Januar 2022. Voranmeldung möglich.


"Beweglichkeitsorientiertes Faszientraining"

Möchtest du Fasziale Schmerzen im Bewegungsapparat vorbeugen? Dein Körpergefühl sowie deine Leistungsfähigkeit verbessern? Deine Körperfaszien lockern und lösen? Ein individuell dosiertes Faszientraining? Dann ist dieser Kurs vielleicht genau das richtige für dich.

Das Kursprogramm ist ein Grundkurs für Erwachsene Neu- oder Wiedereinsteiger, die noch nie bzw. lange nicht mehr sportlich aktiv waren und nun ein Programm zur Gesundheitsförderung suchen, welches fasziale Schmerzen am Bewegungsapparat vorbeugt und Ihr Körpergefühl sowie die Leistungsfähigkeit verbessert.

Kern des Programms ist das individuell dosierte Training der Faszien mit besonderem Augenmerk auf die Prävention von Schmerzen am Bewegungsapparat durch frühzeitiges lockern und lösen der Körperfaszien. Sie lernen, in der Gruppe das verhaltensorientiert vermittelte Wissen in praktisches Training umzusetzen und trainieren neben der Koordination und Beweglichkeit auch Ihre Kraft.

Der Präventionskurs ist durch die Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen zur Zertifizierung von Präventionskursen gemäß §20 SGB V zertifiziert.

Neue Kurse ab Januar 2022. Voranmeldung möglich.


Beckenbodengymnastik

Möchtest du von einem gesunden Beckenboden profitieren, einen positiven Einfluss auf Rückenbeschwerden nehmen, den Halt der inneren Organe optimieren, Probleme im Verdauungsbereich vermeiden?

Heute sind 75% der Frauen und 25% der Männer von Blasenbeschwerden betroffen. Grundsätzlich ist eine gut funktionierende Beckenbodenmuskulatur die Basis für Kontinenz. Auch bei unzureichender Fähigkeit, die Beckenbodenmuskulatur anzuspannen und gleichzeitigen Lagen für Risikofaktoren, ist ein Beckenbodentraining im Sinne der Prophylaxe zu sehen.

Die Beckenbodenmuskulatur kann wie die Skelettmuskulatur willkürlich angespannt und eingesetzt werden. Normalerweise arbeitet sie auch automatisch in koordinierten Bewegungsmustern mit. Besteht nun eine muskuläre Schwäche, geht man davon aus, dass ein automatisches Zusammenspiel nicht mehr stattfindet. Folglich muss eine geschwächte Beckenbodenmuskulatur zunächst isoliert gekräftigt werden, damit sie dann bewusst in andere Bewegungsmuster mit einbezogen werden kann. Mit der Zeit wird dieses Zusammenspiel wieder reaktiv erfolgen. Ein Dauererfolg wird nur dann einstellen,, wenn regelmäßig geübt wird, um die erworbene Muskelkraft zu erhalten.

Neue Kurse ab Januar 2022. Voranmeldung möglich.

Alle Kurse können auch Online besucht werden! Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wissenswertes

Wenn Sie eine ärztliche Verordnung erhalten haben bitten Wir Sie folgendes zu beachten:

1. Bitte beachten Sie, dass eine Verordnung 28 Tage gültig ist und in vielen Praxen Wartezeiten bis zu 3 Wochen sind.

2. Sollten Sie ihr Rezept von einer Klinik erhalten, achten Sie bitte darauf ob es ein      "Entlassmanagement" ist. Diese Rezepte müssen innerhalb von 7 Tagen begonnen werden. Ansonsten sind diese Rezepte ungültig.

Unser Tipp: Wenn Sie wissen, dass Sie operiert werden, vereinbaren Sie am besten sofort die Termine mit Ihrem Physiotherapeuten.

3. Bitte geben Sie bei der Terminvergabe immer das vollständig verordnete Heilmittel durch (KG+Moorpackung), da dementsprechend Zeit eingeplant werden muss. Bei Lymphdrainagen ist die Zeitangabe (30,45,60) mit anzugeben.

4. Auf jedes Rezept muss ein Eigenanteil (Zuzahlung) erfolgen. Diese Zuzahlung geht direkt an die Krankenkasse und behält nicht Ihr Therapeut ein.

5. Bitte sagen Sie Termine, die nicht wahrgenommen werden können, mindestens 24h vorher ab, sodass auch wartende Patienten die Chance haben einen Termin zu bekommen. Sollte es durch ein zu spätes Absagen zu einem Ausfall kommen, stellen wir Ihnen den Termin privat in Rechnung.

6. Bringen Sie bitte zu jedem Termin ihr eigenes Handtuch mit. Aus Hygienischen und Platztechnischen Gründen haben viele Praxen kaum die Möglichkeit diese bei sich zu lagern.

Büro/Terminvergabe

Unser Büro ist täglich von 9 Uhr - 12 Uhr für Sie besetzt.

Außerhalb dieser Zeiten bitten wir Sie auf den Anrufbeantworter zu sprechen mit: Name, Telefonnummer, was wurde verordnet?

Wir rufen, sobald es uns möglich ist, zurück. Spätestens am nächsten Tag.

Gutscheine

Wie oft weiß man noch, was man eigentlich noch schenken soll?

Verschenken Sie doch einfach mal Gesundheit. Egal ob Geburtstag, Weihnachten oder als Dankeschön, eine Massage wird immer gern genommen.

Gutscheine können Sie Telefonisch unter 09733/7877860 bestellen oder per Mail unter dianaboehm@gmx.de

Gern schicken wir Ihnen auch die gewünschten Gutscheine zu und Sie können bequem per Rechnung bezahlen.

Kontakt

Hier finden sie uns

Am Ortgraben 1 - 97724 Burglauer

Öffnungszeiten:

Montag/Mittwoch/Donnerstag: 8.00 Uhr - 19.00 Uhr

Dienstag: 7.30 Uhr - 16.30 Uhr

Freitag: 7.30 Uhr - 13.00 Uhr

Terminvereinbarungen von Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr unter Tel. 09733/ 7 87 78 60 möglich

Am Ortgraben 1

97724 Burglauer

09733/ 7 87 78 60

>